Severin RG 2341 Raclette Test – Ratgeber zu Raclette Grill

39,99 Euro

inkl. MwSt.

Direkt zum günstigsten Angebot bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop


Marke(n) Severin
Gewicht 6 kg
Leistung 1500 Watt

Produktbeschreibung

Technische Daten zu Severin RG 2341 Raclette:

  • Raclette Grillkombination mit Guss- und Natursteingrillplatte
  • Farbe: Schwarz/Silber
  • Leistung ca. 1500 W
  • Thermostat regelbar
  • 2 Kontrollleuchten für Heizfunktion
  • Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff
  • Abmessungen: 545 x 135 x 250 mm (B x H x T)
  • Maße der Grillfläche ca. 49×25 cm
  • 8 antihaftbeschichtete Pfännchen im Lieferumfang

Ratgeber / Severin RG 2341 Raclette

Nach dem Auspacken des Raclette Partygrills RG 2341 der Firma Severin fällt zuerst die gute Verarbeitung auf, die uns im Test sowohl beim Grill, als auch beim mitgelieferten Zubehör aus 8 Pfännchen durchaus zu überzeugen weiß. Der Naturstein, der die eine Hälfte der Grillfläche des Severin RG 2341 Raclette ausmacht und mit dem ein fettärmeres und somit gesünderes Grillen möglich sein soll, macht einen hochwertigen Eindruck.

Severin RG 2341 Raclette TestDie erste Inbetriebnahme des Severin RG 2341 Raclette gestaltet sich recht einfach, jedoch sollte das Gerät, wie in der mehrsprachigen Bedienungsanleitung vorgeschlagen ein paar Minuten ohne Grillgut aufgeheizt werden um etwaige Gerüche des neuen Gerätes zu neutralisieren. Danach ist das Gerät bereit für den Einsatz und die 1500 W sind ausreichend zum Raclette-Grillen. Hierbei fiel uns jedoch auf, dass der Stein des Severin RG 2341 Raclette deutlich länger zum Aufheizen brauchte als die Gussplatte. Letztere kann sowohl als Grillplatte als auch gewendet zum Backen von Crêpes verwendet werden. Unsere Empfehlung, wenn es schnell gehen soll, ist das vorherige Aufheizen des Steins im Backofen. Der Temperaturregler ist ein netter Zusatz, um ein ordentliches Grillen zu ermöglichen, wird dieser aber wohl zumeist auf der höchsten Einstellung verbleiben müssen. Aufgefallen ist uns, wie bereits im anderen Ratgeber geschildert, dass die Pfännchen in der Mitte deutlich heißer wurden als die am äußeren Rand. Die Hitzeverteilung könnte unserer Meinung nach daher etwas besser sein, heiß wird aber alles allemal, wie der Test gezeigt hat. Der Naturstein bleibt auch nach dem Abschalten des Gerätes noch eine Weile heiß und lässt sich nach dem Abkühlen genauso wie die andere Grillplatte und die Pfännchen recht einfach reinigen.

Fazit zu Severin RG 2341 Raclette

Das Grillen machte uns mit dem Severin RG 2341 Raclette wirklich Spaß und außer einem Satz Racletteschieber, der als Zubehör dazugekauft werden kann, haben wir nichts im Lieferumfang vermisst, das einem sofortigen Loslegen mit dem Raclette Partygrill entgegenstehen könnte. Neben dem guten Preis für das Severin RG 2341 Raclette ist noch anzumerken, dass beim Hersteller Severin einfach Ersatzteile wie neue Pfännchen nachbestellt werden können. Insgesamt bekommt der Grill von uns eine Empfehlung, sodass Raclette nicht nur an Silvester zum Vergnügen wird. Wir hoffen wir konnten Ihnen mit unserem Raclette Ratgeber weiterhelfen und Sie bei der Auswahl eines Raclette – Grills unterstützen.